SZ +
Merken

Die ersten Gurken sind da!

Als erster Betrieb in Sachsen startet die Gärtnerei Ahr in Tauchritz die Gurkenernte. Weit reisen die Früchte nicht.

Teilen
Folgen
© Pawel Sosnowski/80studio.net

Von Jenny Thümmler

Görlitz. Die vielen Sonnenstrahlen machen es möglich: Eine Woche früher als sonst hat in der Gärtnerei Ahr in Tauchritz die Gurkenernte begonnen. Rund 17 000 Pflanzen haben Inhaber Rüdiger Ahr, sein Sohn Johannes und die Mitarbeiter gepflanzt und können jetzt die Früchte ihrer Arbeit ernten. Die Gärtnerei ist die erste in ganz Sachsen, in der die Gurken schon reif sind, freut sich Rüdiger Ahr. „Der milde Winter mit viel Licht und Sonne hat uns geholfen.“ Und die Temperatur in den Gewächshäusern ist mit 20 Grad sowieso konstant.

Die Tauchritzer Gurken werden bevorzugt in kleineren Läden der Region verkauft, sagt Rüdiger Ahr. Auch auf dem Görlitzer Wochenmarkt werden sie wieder zu finden sein. Weiter als bis nach Chemnitz reisen die Ahr’schen Gurken nicht.

Wer direkt am Gewächshaus kaufen will, kann wochentags von 8 bis 18 Uhr bei der Gärtnerei vorbeikommen. Und ab Ende März erweitert sich das Angebot. Dann rechnen die Gärtner mit dem Beginn der Tomatenernte.