SZ + Döbeln
Merken

Fischtreppe in Gleisberg dauert noch

In der Mulde bei Gleisberg finden derzeit Reperaturen an der Wasserkraftanlage Burgmühle statt. Doch es gibt auch eine Hilfe für die Tiere.

Von Frank Korn
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Wasserkraftanlage an der Burgmühle in Gleisberg bekommt eine sogenannte Fischtreppe. Derzeit ruht die Baustelle jedoch.
Die Wasserkraftanlage an der Burgmühle in Gleisberg bekommt eine sogenannte Fischtreppe. Derzeit ruht die Baustelle jedoch. © Dietmar Thomas

Roßwein. Die Wasserkraftanlage Burgmühle in Gleisberg ist im Jahr 2006 errichtet worden. Seit einigen Wochen laufen Reparaturarbeiten, in deren Zuge auch eine Fischaufstiegsanlage eingebaut wird.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln