merken

Bautzen

Die größten Straßenbaustellen des Jahres

Auf Bundes- und Staatsstraßen im Kreis Bautzen geht’s in den nächsten Monaten heftig zur Sache – meist verbunden mit Umleitungen.

Noch bis Ende April wird die Staatsstraße 111 zwischen Neupurschwitz und der Einfahrt zum Flugplatz Bautzen erneuert. Ab Mitte Mai dient diese Straße dann als Umleitungsstrecke für die Bundesstraße 6, die zwischen Hochkirch und Kubschütz neuen Asphalt bek © SZ/Uwe Soeder

Das größtes Projekt in der gesamten Oberlausitz ist die Sanierung der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Uhyst und Salzenforst. Hier wird in dieser Woche die Baustelle eingerichtet, in den nächsten Tagen erfolgt dann der scharfe Start. Auf beiden Richtungsfahrbahnen werden demnach jeweils der Standstreifen und der Überholstreifen erneuert. In Richtung Görlitz geschieht das auf einer Länge von 9,1 Kilometern und in Richtung Dresden auf 6,9 Kilometern.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden