SZ + Döbeln
Merken

Die guten Geister der Burgen

Gäste dürfen zurzeit die historischen Mauern in Kriebstein und Leisnig nicht besuchen. Manche verschieben wegen Corona sogar ihre Hochzeit.

Von Elke Braun
 4 Min.
Teilen
Folgen
Hausmeister Thomas Hahnefeld hat in den zurückliegenden Wochen mit Astschere und Motorsäge den Wildwuchs an den Hängen der Burg Kriebstein abgeschnitten.
Hausmeister Thomas Hahnefeld hat in den zurückliegenden Wochen mit Astschere und Motorsäge den Wildwuchs an den Hängen der Burg Kriebstein abgeschnitten. © Dietmar Thomas

Leisnig/Kriebstein. Motorsäge und Ast-Schere waren Werkzeuge, die Thomas Hahnefeld in den zurückliegenden Wochen besonders häufig gebraucht hat. Der Waldheimer ist Saison-Hausmeister der Burgen in Kriebstein und Leisnig und das schon seit mehreren Jahren. Von März bis November ist er Jahr für Jahr auf den Burgen tätig. Wegen Corona hatte er diesmal Anderes zu tun als in den Jahren davor.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln