Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Radebeul
Merken

Die guten Seelen

Entweder geht die Tür vor der Nase zu oder der Kaffeetisch ist schon gedeckt. Die Frauen vom Friedenskirche-Besuchsdienst erleben auch Überraschendes.

 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Vier von 16, die freiwillig helfen und einsame Menschen besuchen – (von links) Ingeborg Hofmann, Elisabeth Mühle, Irene Wille-Krause und Edith Hantzsch von der Friedenskirchgemeinde.
Vier von 16, die freiwillig helfen und einsame Menschen besuchen – (von links) Ingeborg Hofmann, Elisabeth Mühle, Irene Wille-Krause und Edith Hantzsch von der Friedenskirchgemeinde. © Norbert Millauer

Von Beate Erler

Ihre Angebote werden geladen...