merken

Politik

Die Häme über Philipp Amthor ist entlarvend

CDU-Politiker Philipp Amthor ist bei jungen Netzusern unbeliebt. Kritisiert wird er aber nicht für Inhalte, sondern für sein Erscheinungsbild. Ein Kommentar. 

Philipp Amthor, der gegenwärtig jüngste Bundestagsabgeordnete der CDU. © dpa/Bernd Wüstneck

Von Hannes Soltau

Was wurde in den vergangenen Wochen nicht alles über die neue Macht der politisierten Generation Youtube geschrieben. Nachdem der Videoproduzent Rezo die CDU in einem Beitrag vor der Europawahl viel beachtet kritisiert hatte, schrieb „Der Spiegel“ gar von einer neuen Außerparlamentarischen Opposition. Diese offenbarte in den letzten Tagen allerdings ihre hässliche Fratze.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden