merken
PLUS

Niesky

Die Innenstadt-Belebung verschlafen?

Leere Läden wieder neu zu aktivieren – das wird in Niesky aktuell heiß diskutiert. Doch schon im Handelskonzept 2014 wurde die schwierige Lage vorausgesagt.

In der Horkaer Straße ist es in den letzten Jahren immer ruhiger geworden. Die Stadt will nun für Belebung in den Geschäften sorgen. Doch wie das geschehen soll, ist umstritten.
In der Horkaer Straße ist es in den letzten Jahren immer ruhiger geworden. Die Stadt will nun für Belebung in den Geschäften sorgen. Doch wie das geschehen soll, ist umstritten. ©  André Schulze

Zum Ende des Jahres nimmt die Diskussion über die Belebung der Nieskyer Innenstadt noch einmal Fahrt auf. Nachdem die Fraktionsgemeinschaft von Linken und SPD angeregt hatte, das letztmals vor fünf Jahren aktualisierte Einzelhandelskonzept fortschreiben zu lassen und die Sächsische Zeitung darüber berichtet hatte, sind sich die Stadtväter wohl weitgehend einig, dass unbedingt etwas geschehen muss. Unklar ist allerdings, wie das passieren soll. Dabei drängt sich die Frage auf, ob man der voraussehbaren Entwicklung zu lange tatenlos zugesehen hat. Beim Blick in die von der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung (GMA) im März 2014 vorgelegte Studie wird deutlich, dass die Experten schon damals auf den Niedergang des Handels in der Nieskyer Innenstadt hingewiesen hatten. Laut der GMA-Prognose wurde für 2020 eine Gesamtumsatzleistung von 52,2 Millionen Euro vorausgesagt, was einem Rückgang von etwa 4,5 Millionen Euro oder 7,9 Prozent gegenüber dem zuletzt untersuchten Jahr 2013 entspricht. Dabei wurden die rasante Entwicklung des Internethandels und der damit verbundene Verlust bei den hiesigen Händlern noch gar nicht mit einkalkuliert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden