SZ + Riesa
Merken

Die Kinder von der Lommatzscher Straße

In den 1920er-Jahren entstanden an Riesas damaligem Stadtrand zehn moderne Wohnhäuser. Zwei frühere Bewohnerinnen erinnern sich.

 4 Min.
Teilen
Folgen
Die Rückseite der Wohnblöcke. Jede Wohnung verfügte über eine Loggia, erinnert sich eine Zeitzeugin.
Die Rückseite der Wohnblöcke. Jede Wohnung verfügte über eine Loggia, erinnert sich eine Zeitzeugin. © privat

Von Siegfried Wallat

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Riesa