SZ + Feuilleton
Merken

Die letzte Kunstausstellung der DDR kehrt zurück

Die Städtische Galerie Dresden zeigt 34 Gemälde, die schon 1987/88 in der X. Kunstausstellung der DDR zu sehen waren. Was sagen und die Bilder heute?

Von Birgit Grimm
 6 Min.
Teilen
Folgen
1987 brechen in Uwe Pfeifers Bild "Auf dem Wege" die Menschen auf. Ist das schon der Vorgriff auf die Fluchtbewegung, die das Ende der DDR einleitete? Zumindest ließe sich das Ölgemälde so deuten.
1987 brechen in Uwe Pfeifers Bild "Auf dem Wege" die Menschen auf. Ist das schon der Vorgriff auf die Fluchtbewegung, die das Ende der DDR einleitete? Zumindest ließe sich das Ölgemälde so deuten. © Galerie der Berliner Graphikpresse; © VG Bild-Kuns
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!