Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Niesky
Merken

Warum weniger Störche kommen

Die ersten Weißstörche sind da. Doch die Aussichten sind schlecht.

Von Steffen Gerhardt
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Storchenpaar auf dem Schornstein neben der Kodersdorfer Kirche hatte im vergangenen Jahr ein Junges im Nest. Inzwischen soll ein Storch in Kodersdorf wieder gelandet sein. Ob er zu Frau und Nachwuchs kommt, bleibt abzuwarten.
Das Storchenpaar auf dem Schornstein neben der Kodersdorfer Kirche hatte im vergangenen Jahr ein Junges im Nest. Inzwischen soll ein Storch in Kodersdorf wieder gelandet sein. Ob er zu Frau und Nachwuchs kommt, bleibt abzuwarten. © André Schulze

Ein Storch erspart sich das ganze Hin- und Herfliegen. Er überwintert im Naturschutz-Tierpark Görlitz. Tierpflegerin Manuela Kleemann kennt den Grund: „Bei seinem ersten Flugversuch war im vergangenen Jahr der Jungstorch aus dem Nest gefallen und hatte sich auf dem Dach in einem Schneefanggitter das Bein gebrochen.“  Das musste erst wieder zusammenheilen und als das geschehen war, war die Zeit für den Flug in den Süden vorbei. 

Ihre Angebote werden geladen...