merken

Großenhain

„Die Ökumene ist hierzulande sehr lebendig“

Bischof Heinrich Timmerevers war in Großenhain für Firmung. Ein besonderer Moment für 19 Jugendliche und die neue Riesaer Pfarrei St. Barbara. Die SZ traf ihn vorher.

Der katholische Bischof Heinrich Timmerevers ist am Sonnabend in der Großenhainer Marienkirche gewesen, um Firmungsgottesdienst zu feiern.
Der katholische Bischof Heinrich Timmerevers ist am Sonnabend in der Großenhainer Marienkirche gewesen, um Firmungsgottesdienst zu feiern. © Jörg Richter

Herr Bischof, wieso findet die erste gemeinsame Firmung der neuen katholischen Pfarrei St. Barbara in Großenhain statt? Gibt es in Riesa keine Kirchen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden