merken
PLUS

Radeberg

Die Pläne für Schloss Wachau

Seit zwei Wochen ist der Verkauf beschlossene Sache. Was hat der neue Eigentümer mit dem Barockschloss vor?

Schloss Wachau ist seit zwei Wochen verkauft. Der neue Eigentümer hat bereits erste Konzepte für das historische Gemäuer entwickelt.
Schloss Wachau ist seit zwei Wochen verkauft. Der neue Eigentümer hat bereits erste Konzepte für das historische Gemäuer entwickelt. © Archivfoto: Steffen Füssel

Vor gut zwei Wochen fasste der Gemeinderat Wachau einstimmig den Beschluss, das Barockschloss im Ort für 350.000 Euro zu verkaufen. Der neue Eigentümer ist die Firma Neth Immobilien.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden