Teilen: merken

„Die Schulen sind viel zu voll“

Die Vorsitzende des Kreiselternrats, Annett Grundmann, sieht vor allem in Cotta und Löbtau zu wenig Platz für Schüler.

© André Wirsig

Frau Grundmann, für den Schulbau hat die Stadt noch nie so viel Geld investiert wie im vergangenen Jahr. Gibt es für die Eltern überhaupt noch etwas zu meckern?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden