Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Die Seeg feiert ihr Gründungsjubiläum

Die Gesellschaft hat in Häuser und Wohnungen bislang rund 130 Millionen Euro investiert.

Von Udo Lemke
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Chefin Birgit Richter und Sprecher David Császár mit dem neuen Logo der Seeg.
Chefin Birgit Richter und Sprecher David Császár mit dem neuen Logo der Seeg. © Claudia Hübschmann

Meißen. Jeder in Meißen weiß, dass sich hinter dem Kürzel Seeg die stadteigene Wohnungsgesellschaft verbirgt. Nicht ganz so viele wissen, dass Seeg für Stadtentwicklungs- und Stadterneuerungsgesellschaft Meissen mbH steht und noch weniger wohl, dass diese mittlerweile ein Vierteljahrhundert alt ist. Davor, was in dieser Zeit geschaffen worden ist, muss man den Hut ziehen. 

Ihre Angebote werden geladen...