merken

Pirna

Die smarten Fahnder

Ausweis gefälscht? Haft geschwänzt? Auto geklaut? Das findet die Bundespolizei jetzt sekundenschnell per App heraus.

„Eine echte Arbeitserleichterung.“ Oberkommissar Holger Tittel überprüft einen rumänischen Reisepass mit dem neuen Fahndungshandy. © Daniel Schäfer

Wenn die Streife Stunde um Stunde ohne Feststellung kreiselt, so spricht man unter Grenzpolizisten gern mal vom „toten Vogel“, der irgendwo an Bord ist, der den Fahndungstreffer vereitelt. Natürlich im Scherz. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden