SZ + Politik
Merken

Die Worte der Corona-Krise - und wie sie wirken

Sprache und Begriffe haben in der Pandemie eine große Macht. Manche Politiker wissen das zu nutzen.

 10 Min.
Teilen
Folgen
Bundeskanzlerin Merkel und andere europäische Staats- und Regierungschefs sind während einer Videokonferenz zu sehen.
Bundeskanzlerin Merkel und andere europäische Staats- und Regierungschefs sind während einer Videokonferenz zu sehen. © Ian Langsdon/EPA POOL/AP/dpa

Von Maria Fiedler

Es ist jetzt eine Woche her, dass Jens Spahn vor der blauen Wand in der Bundespressekonferenz saß und einen Erfolg verkündete. „Der Ausbruch ist – Stand jetzt – beherrschbar und beherrschbarer geworden“, erklärte der Gesundheitsminister.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Politik