merken
PLUS

Diebe schlachten Chrysler aus

Und die Kripo Zgorzelec schnappt einen 25-jährigen Serieneinbrecher.

Kreis Zgorzelec. Praktisch ausgeweidet fand der Besitzer seinen Pkw Chrysler Grand Voyager in Piensk (Penzig) vor. Über Nacht hatten dreiste Diebe auf einem privaten Grundstück zugeschlagen. Das Fahrzeug war gewaltsam geöffnet worden, und gezielt hatte man sich der gesamten Sitzpolsterung, des Lenkrads und Armaturenbretts sowie anderer Teile der Innenausstattung bemächtigt. Dem Portal Zinfo zufolge blieben lediglich die Karosserie und die vier Räder übrig.

Polizeiliche Ermittlungen sind im Zusammenhang mit einem ungewöhnlichen Einbruchsdiebstahl in die Altmetallaufkaufstelle von Kozmin (Kosma) angelaufen. Bislang unbekannte Täter hatten es dort offenbar auf für die Verwertung aufgekaufter Aluminiumfelgen abgesehen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 650 Euro. Beamte der Kriminalpolizei Zgorzelec haben allem Anschein nach einem Serientäter das Handwerk gelegt. Der 25-jährige Zgorzelecer war seit August 2014 in zahlreiche Wohnungen, Geschäfte und Garagen eingebrochen. Seine Beute bestand unter anderem aus Hauswirtschaftsartikeln und Fernsehgeräten. Befragt nach Motiven für sein strafbares Handeln, gab er an, lediglich „ein paar Groschen für seinen Lebensunterhalt“ benötigt zu haben. (SZ)

Anzeige
Behinderte fördern und begleiten

Die Volkshochschule Dreiländereck bietet eine berufsbegleitende heilpädagogische Zusatzqualifikation an.