merken

Hoyerswerda

Digitalisierung und Zeitung zum Lesen

Eine Klasse der Elster-Grundschule bekommt dank Wohnungsgesellschaft jetzt wöchentlich die Kinderzeitung Kruschel.

Gleich nach dem Verteilen der Kinderzeitung Kruschel ging gestern bei der Klasse 4c der Grundschule an der Elster in Hoyerswerda das große Lesen los.
Gleich nach dem Verteilen der Kinderzeitung Kruschel ging gestern bei der Klasse 4c der Grundschule an der Elster in Hoyerswerda das große Lesen los. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Gegen neun Uhr regnete es gestern in Hoyerswerda ordentlich. Im Obergeschoss der Grundschule an der Elster herrschte gestern aber helle Freude, jedenfalls im Klassenraum der 4 c. Denn die Schüler erfuhren in diesem Moment, dass sie den Klassensatz der Kinderzeitung „Kruschel“ gewonnen haben. Als es zur Pause klingelte, wurde das Essen rausgeholt und sofort in der Ausgabe geblättert. Ein Junge meldet sich wenig später zufrieden: „Ich wollte schon immer mal wissen, warum Dumbledore Dumbledore heißt“. In Kruschel hat er die Antwort gefunden. Andere Schüler landen sofort bei den Tipps für einen Herbstdrachen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden