merken
PLUS

Dippoldiswalde

Dipps lockert Corona-Einschränkungen

Schrittweise kehrt die Stadt zum normalen Alltag zurück. Aber hier ist erst ein Anfang gemacht und die Hygiene-Regeln gelten weiterhin

Der Wochenmarkt in Dipps hat vergangene Woche zum ersten Mal wieder geöffnet - mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen.
Der Wochenmarkt in Dipps hat vergangene Woche zum ersten Mal wieder geöffnet - mit besonderen Vorsichtsmaßnahmen. © Egbert Kamprath

Der Wochenmarkt in Dippoldiswalde und Schmiedeberg hat vergangene Woche wieder geöffnet. Dort galten aber für Besucher und Händler besondere Hygiene- und Abstandsregeln. Mit ähnlichen Vorsichtsmaßnahmen werden jetzt auch weitere Einschränkungen wegen der Corona-Epidemie schrittweise gelockert. Auch in Dippoldiswalde werden wieder Dinge möglich, die in den letzten Wochen untersagt waren.

Wer etwas von der Stadtverwaltung wollte, wurde beispielsweise nur bis zur Tür vorgelassen. Das ist diese Woche wieder anders. Bürger können einen Termin vereinbaren und werden dann zu den zuständigen Bearbeitern vorgelassen. Diese holen ihre Gesprächspartner an der Tür des Rathauses oder der Außenstelle ab. Dabei gilt aber für beide Seiten die Pflicht, einen Mund-Nasenschutz zu tragen und 1,5 Meter Abstand zu halten oder durch eine Plexiglasscheibe miteinander zu reden. Oberbürgermeisterin Kerstin Körner freut sich über die Möglichkeit, Bürgertermine zulassen zu können, jedoch hat die Reduzierung des Ansteckungsrisikos weiterhin oberste Priorität, teilt sie mit.

Anzeige
IT-Administrator (m/w/d) gesucht
IT-Administrator (m/w/d) gesucht

Sie sind Netzwerkspezialist und lieben die Arbeit in Windows-Umgebungen? Der IT-Dienstleister INFOTECH sucht erfahrene IT-Administratoren (m/w/d).

Weiter informiert die Stadt, dass an der Malter die Dauercamper wieder in ihre Wagen dürfen. Allerdings müssen sie einen eigenen Wohn-, Koch-, Sanitär- und Schlafbereich haben. Dafür hat das Gesundheitsamt des Landkreises die Freigabe erteilt. Allerdings gelten der Sanitärbereich und die Rezeption weiterhin als mögliche Ansteckungspunkte. Sie bleiben deshalb weiterhin geschlossen. Weitere Erleichterungen, welche der Freistaats Sachsen beschlossen hat, wie die Öffnung von Tagsmüttern für Kinder gelten in Dippoldiswalde auch.   

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Dippoldiswalde