merken
PLUS

Dippoldiswalde

Dipps verhängt Alkoholverbot

Einige Gruppen in Dipps nehmen die Corona-Epidemie nicht ernst. Nun greift die Oberbürgermeisterin durch. Ein Rausch in der Öffentlichkeit kann teuer werden.

Der Busbahnhof ist ein beliebter Treffpunkt in Dipps, auch jetzt trotz Ausgehsperre. Nun gelten noch schärfere Regelungen.
Der Busbahnhof ist ein beliebter Treffpunkt in Dipps, auch jetzt trotz Ausgehsperre. Nun gelten noch schärfere Regelungen. © Andreas Weihs

Im Großen und Ganzen funktioniert die Ausgehsperre in Dippoldiswalde. Aber es gibt einige Gruppen, besonders Jugendliche und junge Erwachsene, die kein Einsehen in die Gefahr durch das Coronavirus haben. „So sind in den letzten Stunden besonders in unseren Parks, am Busbahnhof und anderen bekannten Jugendtreffs vermehrt durch das Ordnungsamt und die Polizei Verstöße festgestellt worden, leider auch unter Alkoholeinfluss“, informierte Dippoldiswaldes Oberbürgermeisterin Kerstin Körner (CDU). Sie greift nun konsequent durch und hat am Montag ein Alkoholverbot in der Öffentlichkeit erlassen. Damit ist in Dippoldiswalde und seinen Ortsteilen verboten, in der Öffentlichkeit Menschengruppen zu bilden mit Ausnahme von Familien aus einem Haushalt. Vor allem ist untersagt, in alkoholisiertem Zustand oder sonst wie berauscht an die Öffentlichkeit zu gehen, sich dort aufzuhalten oder in der Öffentlichkeit Alkohol zu trinken. 

Ein Verstoß dagegen ist eine Ordnungswidrigkeit, die nicht billig kommt. Dafür kann es Geldbußen bis 5.000 Euro geben. Damit haben Polizei und Ordnungsamt eine Möglichkeit, solche Treffen an Ort und Stelle zu ahnden. „Es muss offenbar wehtun, damit manche die Situation ernst nehmen“, sagt Körner. Ihr geht es besonders auch um das Alkoholverbot. Alkohol hat eine enthemmende Wirkung. Dann ist die Gefahr umso größer, dass sich die Menschen zu nahe kommen und eventuell einander anstecken. Die Polizeiverordnung, die das Alkoholverbot in der Öffentlichkeit festlegt, gilt von Montag, dem 23. März, an vier Wochen lang bis 20. April. Dann wird neu geschaut, wie sich die Epidemie entwickelt hat.

Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier.