SZ +
Merken

Döbelner Rathaus wird beräumt

Obwohl das alte Rathaus noch stand, begannen schon die Arbeiten am neuen Rathaus.

Teilen
Folgen

Nachgeblättert in Chroniken und alten Zeitungen: In der Rubrik „Heimatgeschichte“ werfen wir einen Blick zurück auf Menschen und Ereignisse, die die Region vor zehn, 50 und 100 Jahren bewegten.

Vor 100 Jahren

Aus Anlass des Königsbesuchs werden in Roßwein 158 Arme bewirtet. Die Unkosten werden durch Zinsen der Heroldstiftung gedeckt. Außerdem werden durch Gaben der Fechtschule die Zöglinge der Kinderbewahranstalt gespeist.

Mit der Räumung des Döbelner Rathauses wird begonnen. Es erfolgt der Umzug der Stadthauptkasse nach dem Aushilfslokale im Wappenhenschstift. Der Umzug macht den Transport einer Anzahl eiserner Geldschränke erforderlich.

Vor 50 Jahren

Die Brigade „Otto Krahmann“ im VEB Textilwerke Hartha wird zum zweiten Male mit dem Titel „Brigade der besten Qualität“ ausgezeichnet. Die Kolleginnen und Kollegen dieser Brigade weben innerhalb eines halben Jahres 140000 Quadratmeter mit nur 98 Fehlern. Dies bringt einen außerplanmäßigen Gewinn von 48000 DM. Bester Weber in diesem Zeitraum ist der Kollege Herbert Schulze, der nur Stücke erster Wahl liefert.

Die Konsumgenossenschaften des Kreisverbandes Döbeln sind seit einigen Wochen dabei, ein Ferienheim für ihre Kollegen und deren Kinder einzurichten. In Schneeberg/Erzgebirge werden je Durchgang 56 Personen im ehemaligen Schweizerhaus Unterkunft finden.

Vor 10 Jahren

Märchenhochzeit anlässlich des Schul- und Heimatfestes in Roßwein: Prinz Robby Riedel küsst seine Angebetete Schneewittchen Marita Müller wach und heiratet sie auf dem Standesamt.

Auf dem Roßweiner Markt wird die Nachbildung der Kursächsischen Postmeilensäule enthüllt. Damit endet die fünfjährige Arbeit des Heimatvereins.

Eine neue Erdgasleitung wird in der Johannes-R.-Becher-Straße in Leisnig gelegt. Die Straße, die nach der Wende saniert wurde.

Der riesige Gebäudekomplex der Ex-Psychiatrie in Waldheim ist nur noch ein Trümmerhaufen.

(Quelle: Archiv/DA)