merken
PLUS Pirna

Geheimnisvolle rote Kreise auf der Straße

Dohnas Kreisstraße ist kaputt. Jetzt hat sich die Stadt nicht mehr anders zu helfen gewusst. Mit mäßigem Erfolg.

Insgesamt zwölf solche Markierungen befinden sich auf den Straßen rund um den Dohnaer Markt.
Insgesamt zwölf solche Markierungen befinden sich auf den Straßen rund um den Dohnaer Markt. © Daniel Schäfer

Ostermalerei? Abstandsregelung? Langeweile? Alles Fehlanzeige. Die insgesamt zwölf  roten Striche, Kreise und Kringel auf und rund um den Dohnaer Markt haben einen ersten Hintergrund. 

Die Stadt hat mit diesen Markierungen jetzt ihrem jahrelangen Drängen Nachdruck verliehen. Der Zustand der Kreisstraße verschlechtert sich immer mehr, sagt Bürgermeister Ralf Müller (CDU). "Der Landkreis nimmt das offenbar so hin." Weil auch keine Reparaturen erfolgen, hat die Stadt jetzt die schlimmsten Stellen gekennzeichnet. Parallel dazu wurde das Landratsamt nach dem aktuellen Stand gefragt.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Aus Sicht der Stadt Dohna ergeben sich aktuell neue Anknüpfungspunkte. Dazu gehört zum Beispiel der Ausbau der barrierefreien Bushaltestellen. Da befindet sich auch am Markt eine. Hier könnten Stadt und Kreis ihre Bauarbeiten koordinieren.

Kleiner Lichtblick, großes Warten

Der Landkreis plant für dieses Jahr zumindest schon mal die lockeren Pflastersteine zu stabilisieren. Die offenen Fugen werden mit Brechsand eingeschlämmt. Diese Arbeiten sollen Ende Mai durchgeführt werden. Auf mehr muss Dohna bis mindestens 2022 warten, sagt die zuständige Amtsleiterin im Kreis. Die Bereiche mit den schlimmen Schäden könnten nur bei einer großflächigen Erneuerung der Fahrbahn in Ordnung gebracht werden. Und dafür sei nicht vor 2022 Geld im Instandsetzungsplan des Landkreises.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna