merken

Freital

Dreck und Lärm an neuer Gastrasse

Schwerlaster haben die Straße und den Gehweg in Birkenhain beschädigt. Gibt es eine Wiedergutmachung?

Matthias Hälsig (re.) und sein Schwiegervater Jürgen Steinkopf haben die Nase voll von den Bauarbeiten in der Nähe ihrer Häuser. Dort werden seit Herbst Gasrohre verlegt. © Karl-Ludwig Oberthür

Matthias Hälsig ist genervt. Seit Monaten wird unmittelbar neben seinem Haus gebuddelt und gebohrt. Das Kasseler Unternehmen Gascade verlegte seit dem Herbst eine neue Gastrasse Eugal. Inzwischen sind die Rohre unter der Erde, die Arbeiten gehen aber weiter. Denn seit Mitte März wechselt die Firma Ontras Gasexport Teilstücke ihrer Leitung aus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden