merken
PLUS Radebeul

Drei Personen schwer verletzt

In Coswig kollidieren zwei Autos. Eine Insassin muss von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

© Roland Halkasch

Coswig. Am Dienstagabend kam es gegen 20.45 Uhr auf der S 81, am Abzweig der S 80 nach Weinböhla zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Fahrer eines VW Golf Plus von der S 80 nach links auf die S 81 in Richtung Auer abbiegen. Dabei übersah er vermutlich einen entgegenkommenden VW Polo.

Beide Fahrzeuge kollidierten frontal auf der Kreuzung. Eine Insassin des VW Polo musste durch die Feuerwehr befreit werden. Insgesamt wurden drei Personen zum Teil schwer verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert.

Anzeige
ENERGIETREFF in Großenhain öffnet
ENERGIETREFF in Großenhain öffnet

Persönliche Beratung rund um Energie und Telekommunikation: Das bietet die erste Servicefiliale der ENSO AG. Am 24. September wird die Eröffnung gefeiert.

Die Staatsstraße musste wegen des Unfalls gesperrt werden. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Coswig, Moritzburg und Weinböhla. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (rh)In Coswig kollidieren zwei Autos miteinander. Eine Insassin muss von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden.

© Roland Halkasch
© Roland Halkasch
© Roland Halkasch
© Roland Halkasch
© Roland Halkasch
© Roland Halkasch

Mehr aktuelle Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Radebeul