Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Riesa
Merken

Drei Sterne am Deich

Karin Großmann und Carola Donner überstanden mit ihrem Hotel zwei Hochwasser – und haben noch immer viele Ideen.

Von Kevin Schwarzbach
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Carola Donner, Karin Großmann und Michael Sauer (v.l.) sind mächtig stolz auf das, was sie in Moritz geschaffen haben. Seit nunmehr 25 Jahren gibt es das Hotel Moritz unweit der Elbe. Dafür gab es von der Industrie- und Handelskammer einen Blumenstrauß.
Carola Donner, Karin Großmann und Michael Sauer (v.l.) sind mächtig stolz auf das, was sie in Moritz geschaffen haben. Seit nunmehr 25 Jahren gibt es das Hotel Moritz unweit der Elbe. Dafür gab es von der Industrie- und Handelskammer einen Blumenstrauß. © Sebastian Schultz

Moritz. Als Carola Donner und Karin Großmann Anfang der 90er-Jahre den elterlichen Bauernhof in Moritz unweit der Elbe vererbt bekamen, wussten die Schwestern schnell, was sie damit anstellen wollen. „Wir hörten immer wieder von Besuchern aus dem Westen, die bei Verwandten auf dem Sofa schliefen, weil es in Riesa und Umgebung keine Unterkünfte gab“, erinnert sich Karin Großmann. Die Idee war geboren, die Schwestern kündigten ihre Jobs und nahmen Kredite auf – und blicken mittlerweile auf ein Vierteljahrhundert Hotelgeschichte zurück.

Ihre Angebote werden geladen...