SZ + Feuilleton
Merken

Die antiken Schätze des Kurfürsten

In der nun wiedereröffneten Sempergalerie finden sich neben den Gemälden Alter Meister auch über 400 Werke der Skulpturensammlung.

 6 Min.
Teilen
Folgen
Die Schätze der Dresdner Skulpturensammlung zieren teilweise erstmals die Sempergalerie.
Die Schätze der Dresdner Skulpturensammlung zieren teilweise erstmals die Sempergalerie. © David Brandt / SKD

Von Jens-Uwe Sommerschuh

Als Ende Februar die Sempergalerie am Zwinger nach sieben Jahren umfassender Sanierung in voller Schönheit wiedereröffnet wurde, ahnte kaum jemand, dass sich die Tore schon kurz darauf abermals schließen würden. Die Gründe kennen wir, und nun, da das öffentliche kulturelle Leben Schritt für Schritt wieder erwacht, genießen wir die Neueröffnung der Alten Meister vielleicht noch intensiver.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Feuilleton