merken

Dresden

„Faktisch reden wir über Enteignungen“

Baubürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) über den Streit um den Zelleschen Weg und warum einer Brücke die Sperrung droht.

Verkehrs- und Baubürgernmeister Raoul Schmidt-Lamontain (Grüne) im Interview. © Sven Ellger

Herr Schmidt-Lamontain, der Oberbürgermeister hat die Entscheidung zum Zelleschen Weg vertagt. War das gut?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden