SZ + Update Dresden
Merken

Stimmen Sie ab: Ihr Favorit für Dresdner Neubau

Klassisch oder modern? Unternehmer Frank Wießner hat zwei Versionen für das Venezianische Haus entwerfen lassen. Welche gefällt Ihnen besser?

Von Kay Haufe
 4 Min.
Teilen
Folgen
So könnte die Ergänzung des Ensembles in der klassischen Variante aussehen.
So könnte die Ergänzung des Ensembles in der klassischen Variante aussehen. © Arte4D/Max Wiessner Baugeschäft

Dresden. Bauunternehmer Frank Wießner möchte das Venezianische Haus mit seinen Anbauten am Terrassenufer 3 - 7 wiedererstehen lassen. Dafür hat er zwei Varianten erarbeiten lassen: eine moderne Ergänzung des Ensembles sowie eine klassische. Die SZ hat dazu eine Meinungsbild eingeholt. Bisher liegt der historisierende Entwurf klar vorn, 86 Prozent der Teilnehmer favorisieren ihn, während sich nur 14 Prozent für eine moderne Variante aussprechen. Doch noch ist Zeit, an der Abstimmung teilzunehmen. Entscheiden Sie mit, in welche Richtung dieses Projekt gehen soll!  

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!