SZ + Dresden
Merken

Nadelöhr vor Dresdner Altmarktgalerie

Die Ausfahrt aus der Altmarktgalerie wird zur Einbahnstraße. Wie der Verkehr in der Gegenrichtung dennoch rollen wird.

Von Peter Hilbert
 2 Min.
Teilen
Folgen
Über diese Straße führt ab Juni die Zufahrt zur Altmarktgalerie an der Wallstraße.
Über diese Straße führt ab Juni die Zufahrt zur Altmarktgalerie an der Wallstraße. © Foto: SZ/Peter Hilbert

Dresden. An der Wallstraße in Dresden sind an einem weiteren Neubau die Gerüste gefallen. Dort hat die deutsch-tschechische Immobilienfirma Baywobau CTR Wallstraße ihren dritten Wohnkomplex errichtet. Derzeit werden dort die letzten Arbeiten ausgeführt. Das bringt allerdings noch eine Einschränkung mit sich, teilt das Straßenbauamt mit. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden