SZ + Dresden
Merken

Platz vor Semperoper fertig saniert

Steinsetzer haben ihre Arbeiten pünktlich vor Beginn der Spielsaison beendet. Und auch im Inneren der Dresdner Oper wurden wichtige Arbeiten fertig.

Von Peter Hilbert
 3 Min.
Teilen
Folgen
Der Platz vor der Semperoper wurde saniert. Dabei mussten die Pflasterer denkmalgerecht entsprechend dem historischen Vorbild vorgehen.
Der Platz vor der Semperoper wurde saniert. Dabei mussten die Pflasterer denkmalgerecht entsprechend dem historischen Vorbild vorgehen. © SZ/Peter Hilbert

Dresden. Die neue Spielzeit in der Semperoper beginnt am kommenden Freitagabend mit dem Barbier von Sevilla. Handwerker hatten zügig gearbeitet, damit sie ihre Arbeiten zuvor abschließen konnten, die sie im Auftrag des Staatsbetriebes Sächsisches Immobilien- und Baumanagement (SIB) ausführen. Das wird am Hauptzugang zur Oper sichtbar.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden