SZ + Dresden
Merken

Dresdner Ratskeller geschlossen

Gut ein Jahr nach der Eröffnung gibt der Betreiber die Rathaus-Kantine schon wieder auf. Wie es nun weitergehen soll.

Von Nora Domschke
 3 Min.
Teilen
Folgen
Vor einem Jahr war im Ratskeller richtig was los, der Betreiber hatte sogar die Essensausgabe verlängert. Nun bleibt die Kantine im Rathaus geschlossen.
Vor einem Jahr war im Ratskeller richtig was los, der Betreiber hatte sogar die Essensausgabe verlängert. Nun bleibt die Kantine im Rathaus geschlossen. ©  Archiv: Rene Meinig

Dresden. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr zeigte sich die Stadtverwaltung selbst überrascht vom großen Andrang im neu eröffneten Ratskeller. Oberbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) lud zum Termin und ließ es sich selbst schmecken. Mit ihm kamen täglich rund 200 Rathausmitarbeiter und externe Gäste in das frisch sanierte Kellergewölbe. Betreiber Gourmetta hatte daraufhin sogar die Essensausgabe um eine halbe Stunde verlängert. Nun stellt sich heraus: Die Geschäfte liefen offenbar doch nicht so gut - Gourmetta hat den Betreibervertrag gekündigt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden