SZ + Update Dresden
Merken

Kinder ermordet: Höchststrafe für Vater

Ein 56-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter, weil er seine beiden kleinen Kinder umgebracht hat. Das Gericht stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest.

Von Alexander Schneider
 5 Min.
Teilen
Folgen
Der Angeklagte wird in den Gerichtssaal gebracht.
Der Angeklagte wird in den Gerichtssaal gebracht. © Matthias Rietschel

Nicht alle bekommen einen Platz im Schwurgerichtssaal des Landgerichts Dresden. Wegen der Corona-Krise ist ein Großteil der Stühle gesperrt. An diesem Dienstagmittag endet der Prozess gegen Laurent Foinard, einen Franzosen, der seit Anfang der 90er-Jahre in Dresden lebt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden