SZ + Update Dresden
Merken

Dresden: Schneller Hausabriss vom Tisch

In der Wilder-Mann-Straße in Trachau soll ein Haus von um 1900 abgerissen werden. Das kann die Stadt nun verhindern. Wie es weitergeht.

Von Nora Domschke
 4 Min.
Teilen
Folgen
Mindestens ein Jahr ist das Wohnhaus in Trachau nun vor dem Abriss sicher. Die Bewohner wollen gern bleiben.
Mindestens ein Jahr ist das Wohnhaus in Trachau nun vor dem Abriss sicher. Die Bewohner wollen gern bleiben. © Archiv: Marion Doering

Dresden. Der Bauausschuss hat Ende April eine Erhaltungssatzung für den Dresdner Stadtteil Trachau beschlossen. Hintergrund ist der geplante Abriss eines Mehrfamilienhauses in der Wilder-Mann-Straße 44. Dagegen hatten fast 2.000 Dresdner protestiert und eine Petition unterschrieben. Der Petitionsausschuss entschied kürzlich: Damit soll sich nun der Stadtbezirksbeirat Pieschen befassen. Wie es nun weitergehen könnte.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden