SZ + Dresden
Merken

Toeplerpark bekommt Blumenwiese

Der Park im Dresdner Osten soll bunter werden. Warum er damit auch zur Artenvielfalt in der Stadt beiträgt.

Von Nora Domschke
 2 Min.
Teilen
Folgen
Von der Blumenpracht ist noch nicht viel zu sehen. Doch schon bald sollen Blüten im Toeplerpark Schmetterlinge und Wildbienen anlocken.
Von der Blumenpracht ist noch nicht viel zu sehen. Doch schon bald sollen Blüten im Toeplerpark Schmetterlinge und Wildbienen anlocken. © Christian Juppe

Dresden. Bunte Blüten statt grüner Rasen: Im Tolkewitzer Toeplerpark sind derzeit die Landschaftsgärtner am Werk. Gut 1.200 Quadratmeter Rasenfläche sollen sich in eine Blumenwiese verwandeln. Dafür wurde dort schon im April die Grasnarbe maschinell aufgelockert. Per Hand säten die Fachleute dann eine Saatgutmischung aus, die zu 90 Prozent aus Blumensamen und zu zehn Prozent aus Grassamen besteht. Dieser Mix sei besonders gut geeignet, um Schmetterlinge und Wildbienen anzuziehen, so die Stadt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden