merken

Meißen

Dresden und Elbland umwerben Chinesen

Schon jetzt kommen viele Gäste aus dem Reich der Mitte in die Region. Es sollen noch mehr werden.

"Durch die Kooperation mit dem Tourismusverband Sächsische Schweiz schaffen wir ein hochinteressantes und attraktives Gesamtangebot" – Jürgen Amann, Geschäftsführer der Dresden Marketing GmbH (DMG). © Arvid Müller

Meißen. Insgesamt 140 Fachbesucher aus China – darunter Reiseveranstalter und MedienvertreterInnen – sind derzeit in der sächsischen Landeshauptstadt zu Gast, um sich über Reisehighlights in Europa sowie speziell in Dresden mit dem Elbland zu informieren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden