SZ + Dresden
Merken

Warum Dresdens Wetter so gut passt

Der Temperatursturz am Wochenbeginn war heftig. Dazu kam viel Regen. Manche finden das genau richtig. Wir sagen trotzdem, wann der Spuk wieder vorbei ist.

Von Christoph Springer
 3 Min.
Teilen
Folgen
Richtig unangenehm fing diese Woche an. Doch nicht jeder fand das kühle Regenschirmwetter gruselig. Meteorologen rechneten damit und haben dafür auch eine Erklärung.
Richtig unangenehm fing diese Woche an. Doch nicht jeder fand das kühle Regenschirmwetter gruselig. Meteorologen rechneten damit und haben dafür auch eine Erklärung. © René Meinig

Dresden. „Sauwetter“ würden Bayern sagen. Nichts anderes haben sicherlich viele Dresdner gedacht, als sie am Montagmorgen aus dem Fenster gesehen haben. Und tagsüber wurde es nicht besser. Der Regen nahm zu, die Temperatur ging in den Keller, nass und einstellig endete der Tag. Genau so, wie es die Wetterexperten vorhergesagt hatten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden