merken

Dresden

Wieder muss ein Bäcker schließen

Ein Dresdner Traditionsunternehmen trennt sich von einer Filiale. Die Konkurrenz sitzt gleich nebenan. 

Das Sterben der kleinen Bäckereien: Nun schließt die Filiale der Bäckerei Lehmann in der Grünen Straße. © René Meinig

Bäcker in Not. Ab sofort ist der Laden der Bäckerei Lehmann auf der Grünen Straße in der Wilsdruffer Vorstadt zu. Der Grund: die zunehmende Konkurrenz. Das bestätigt Bäckermeister Jürgen Lehmann. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden