merken

Dresden

Wie gefährlich ist die Nähe zum Wolf?

Ein Rudel mit Welpen hat sich in der Dresdner Heide angesiedelt. Wie gefährlich die Tiere sind, was Hundebesitzer wissen müssen und wie die Dresdner reagieren.

Ein Wolfsrudel hat sich in der Dresdner Heide angesiedelt. Was bedeutet das für Anwohner, Ausflügler und Wildtiere im Wald?
Ein Wolfsrudel hat sich in der Dresdner Heide angesiedelt. Was bedeutet das für Anwohner, Ausflügler und Wildtiere im Wald? © dpa

Bislang gab es nur einzelne Hinweise, jetzt hat sich ein gesamtes Rudel mit Welpen in der Dresdner Heide angesiedelt. Das bestätigte die Fachstelle Wolf auf Sächsische.de-Anfrage. Gelungen sei der Beweis mit einer Kamera, die den Wald aufzeichnete, so Referentin Vanessa Ludwig von der Fachstelle. Die Aufnahmen zeigen vier Wolfswelpen. Weitere Informationen zu dem Rudel und zu den Elterntieren, wie deren Herkunft, liegen noch nicht vor. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden