SZ +
Merken

Dresdner Duo geht auf weihnachtliche Reise durch die Welt

Radeberg

Teilen
Folgen

Zu einer weihnachtlichen Feier auf ungewohnte Weise lädt Schloss Klippenstein für Sonntag, den 26. Dezember, ein. Zu Gast ist das Dresner Duo Gualaceo. Die beiden Musiker wollen ihre Zuhörer auf eine Reise durch die Welt mitnehmen, zu Weihnachten in Frankreich, im rauen Island, bei den Goralen der Hohen Tatra, in den schneebedeckten Höhen der Anden, bei den maronitischen Christen in Syrien, in Spanien, Mexiko, Polen, Deutschland, Venezuela.

Zwei Jahre lang haben sich Eleonora Gehrisch (Gesang, Sprache, Castagnetten) und Georg Wieland Wagner (Marimba, Piano, Vibraphon, Percussion und Gesang) mit den „Weltweihnachtsliedern“ vertraut gemacht. Ihr neues Programm „Puer Natus in Bethlehem – Ein Kind gebor’n in Bethlehem“ zeigt die ganze Schönheit des Weihnachtsgesangs und seiner jeweiligen Sprachen. Dieses Konzert ist gleichzeitig auf CD erschienen, sie wurde beim Konzert in der Dresdner Dreikönigskirche vergangene Woche vorgestellt. (SZ)

Das Konzert in Radeberg beginnt 17 Uhr. Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, Kartenreservierungen unter 03528 442600, 455785 oder [email protected]

geänderte Öffnungszeiten des Museums: 24., 25., 31.12. 2010 sowie am 1.1.2011 geschlossen. An den anderen Tagen wie gewohnt: Di.–Fr. 9–12/13–16 Uhr, Sa./So./Feiertage 11–17 Uhr