merken

Sport

Dresdner Handballer singt jetzt Schlager

Tim-Philip Jurgeleit will auf anderen Bühnen ganz groß durchstarten – auf Mallorca allerdings nicht.

Tim-Philip Jurgeleit startet seine zweite Karriere. Dabei wäre er selbst nie auf diese Idee gekommen, wie er sagt. © dpa/Robert Michael

Das Handy von Frank Schröder beherbergt ein gut gehütetes Geheimnis. Der Macher des Dresdner Stadtfests hat – ganz entgegen seiner sonstigen beruflichen Ausrichtung als Eventmanager – einen Zehnjahresvertrag mit einem Einzelkünstler geschlossen. Der genaugenommen noch gar keiner ist. Eher ein früherer Leistungssportler – und vermeintlich neues Schlager-Juwel. Tim-Philip Jurgeleit, bislang als Handball-Profi des Zweitligisten HC Elbflorenz einem überschaubaren Publikum bekannt, möchte mit seiner zweiten Leidenschaft groß durchstarten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden