merken

Dynamo

Dresdner nominiert für Tor des Monats

Dzenis Burnic traf noch nicht für Dynamo, dafür aber umso sehenswerter für die Nationalmannschaft. Seine Zukunft ist ungewiss.

Trikot, Geste, Jubel – alles wie bei den Großen: Dzenis Burnic trifft aber für die U20-Auswahl bei einem Testspiel gegen Portugal mit einem Volley-Schuss – und ist nun nominiert fürs Tor des Monats. © Jan Hübner

Viel Zeit zum Überlegen bleibt nicht. Nach einer Flipper-Einlage im Strafraum fliegt der Ball hinter die 16-Meter-Linie, wo Dzenis Burnic lauert und einfach mal draufhält – linker Fuß, Vollspann, volley. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden