SZ + Dresden
Merken

Dresdner Promis unterstützen Hotels

Um den lokalen Quartieren aus der Corona-Krise zu helfen, checken bis Ende Mai immer wieder bekannte Dresdner ein. Was noch auf sie wartet.

Von Henry Berndt
 1 Min.
Teilen
Folgen
Linda Feller machte es sich im
Courtyard-Hotel gemütlich.
Linda Feller machte es sich im Courtyard-Hotel gemütlich. © PR

Dresden. Pünktlich zur Wiedereröffnung der Dresdner Hotels  nach der Corona-Zwangspause startet eine besondere Kampagne zur Unterstützung der lokalen Hoteliers. Um die Dresdner selbst dazu zu animieren, zahlreich in die Hotels ihrer Stadt einzuchecken, gehen ebenso zahlreiche Prominente in den kommenden Tagen mit gutem Beispiel voran.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden