merken
PLUS Großenhain

Dritter beim Unternehmerpreis

Die Agrartechnik Vertrieb Sachsen GmbH der Brüder Bertelsmeier aus Ebersbach wurde bei "Sachsens Unternehmer des Jahres" ausgezeichnet.

Ralph (l.) und Dr. Marcus Bertelsmeier bei der Auszeichnung zum Unternehmer des Jahres in Dresden.
Ralph (l.) und Dr. Marcus Bertelsmeier bei der Auszeichnung zum Unternehmer des Jahres in Dresden. © Screenshot/Mdr

Dresden/Eberbach. Sie schafften es unter 100 Bewerbern bis auf den dritten Platz: Die Brüder Dr. Marcus und Ralph Bertelsmeier aus Ebersbach. Am Freitag wurden die geschäftsführenden Gesellschafter als Drittplatzierte bei Sachsens Wirtschaftspreis geehrt. Die hochkarätige Veranstaltung fand in der Gläsernen Manufaktur von VW in Dresden statt. 

Kurz nach der Wende von Vater Bernhard Bertelsmeier gegründet, mussten die Brüder nach seinem überraschenden Tod Ende 2014 den schwierigen Generationswechsel meistern. Als renommierter Dienstleister für Landtechnik hat sich das Unternehmen mit 147 Mitarbeitern und acht Niederlassungen mittlerweile zu einem der bedeutendsten Unternehmen in der Branche entwickelt. Reparatur, Pflege, Wartung und Instandsetzung von landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten aller Art hat sich das Unternehmen zur Aufgabe gemacht. 

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Die beiden Brüder bewarben sich unter anderem mit dem Argument, dass sie bei der Mitarbeitergewinnung und -bindung vor allem auf einen fairen, motivierenden Umgang miteinander setzen. Sie unterstützen das individuelle Potential und bieten langfristige Perspektiven im Unternehmen. "Schüler und Studenten lernen uns über Berufspräsentationen oder Praktika kennen und kommen gerne für Projekt- und Facharbeiten zurück, welche wir auch aktiv durch Kooperationen mit Bildungsträgern der Region unterstützen", so die Ebersbacher.

Weiterführende Artikel

Wer wird Sachsens "Unternehmer des Jahres"?

Wer wird Sachsens "Unternehmer des Jahres"?

Der renommierte Wirtschaftspreis der Sächsischen Zeitung wird an diesem Freitag vergeben. Ins Finale haben es drei sehr unterschiedliche Bewerber geschafft.

Über die Auszeichnung haben sie sich sehr gefreut, auch wenn sie natürlich gern noch weiter vorn gelandet wären. Das Unternehmen feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen am Stammsitz Ebersbach. 

 www.agrartechnik-sachsen.de

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.


Mehr zum Thema Großenhain