merken

DRK baut neue Tagespflege

Am 1. April geht die neue Seniorenbetreuung in Betrieb. Dafür schließt eine andere.

Noch wird hier in der Lausitzer Straße in Königshufen an der Tagespflege gebaut. In reichlich zwei Wochen werden die ersten Gäste der Einrichtung hier betreut. Demnächst werden noch die Außenanlagen gestaltet. © Nikolai Schmidt

Die Arbeiten für die neue Tagespflegeeinrichtung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) liegen in den letzten Zügen. Zwar werden die Fassade und die Außengestaltung der Anlage bis zur Neueröffnung noch nicht ganz fertig sein, aber ab 1. April können von Montag bis Freitag tagsüber 20 Männer und Frauen in der neuen Einrichtung betreut werden. In der Lausitzer Straße 7 a entsteht das Gebäudeensemble auf einem Grundstück des DRK, auf dem früher auch einmal das Verwaltungsgebäude dieser Wohlfahrtsorganisation stand. Damit setzt das DRK sein Bestreben fort, möglichst viele Dienstleistungen an einem Standort anzubieten.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden