merken

Weißwasser

Dröhnender Saisonabschluss

Spannende Finalläufe auf dem Halbendorfer See

© Foto: Rolf Ullmann

Halbendorf. Die laufenden Motoren der Hovercraft-Racer künden am Sonnabendnachmittag von der Bereitschaft zum Lauf in der Rennklasse Formel 2. Wenn der Starter die Fahne senkt, dann beginnt erneut eine rasante Fahrt über die 800 Meter auf der Wasserfläche des Halbendorfer Sees sowie über die 200 Metern, die am Ufer zurückzulegen sind. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden