merken
PLUS Görlitz

Grundschule startet ohne Schulleiter

Der bisherige Leiter einer Görlitzer Schule ist seit einigen Tagen in Bautzen. Einen Nachfolger gibt es noch nicht.

Thomas Grahle war drei Jahre lang Leiter der Grundschule am Fischmarkt.
Thomas Grahle war drei Jahre lang Leiter der Grundschule am Fischmarkt. ©  Archiv/Nikolai Schmidt

Bei der Grundschule am Fischmarkt gibt es erneut einen Schulleiterwechsel. Vorerst führt Maike Bunk-Hiltscher kommissarisch die Schulgeschäfte, erklärt Vincent Richter vom Bautzener Standort des Landesamtes für Schule und Bildung. Der bisherige Schulleiter Thomas Grahle hatte sich auf eine freie Stelle in Bautzen beworben: Seit Anfang August leitet er dort die Max-Militzer-Grundschule. 

Vor drei Jahren hatte Grahle die Leitung der Grundschule am Fischmarkt übernommen. Er war dafür kurzfristig aus Radeberg nach Görlitz - wo nach einem Wechsel weder ein neuer Leiter noch ein Stellvertreter zur Verfügung standen - versetzt worden. Die Abordnung Grahles sollte zunächst für ein Jahr gelten und hatte in Radeberg, wo die Grundschule Süd überraschend ihren Schulleiter verloren hatte, für Unverständnis gesorgt. 

Klinik Bavaria Kreischa
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Sein Ziel, hatte Grahle damals der SZ erzählt, war auch, die Qualität der Schule nach außen zu tragen und vom angeschlagenen Image wegzukommen, was ihm auch gelang. In Görlitz war Maike Bunk-Hiltscher bislang seine Stellvertreterin. 

Kommende Woche beginnt sachsenweit das neue Schuljahr. Mit Blick auf das Personal ist Vieles aber bislang noch im Unklaren. Zum einen werden dieser Tage noch Einstellungen vorgenommen. Zum anderen ist nicht bekannt, wie viele Lehrer sich aufgrund der Corona-Krise freistellen lassen möchten, weil sie zu einer Risikogruppe zählen. Mögliche Anträge dafür gehen erst diese Woche ein, also in der sogenannten Vorbereitungswoche für die Lehrer, erklärt Roman Schulz, Sprecher des Landesamtes für Schule und Bildung. "Aus Vorferienzeiten haben wir keine statistische Erfassung", erklärt er. Eine solche soll für das neue Schuljahr jetzt vorbereitet werden. 

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Görlitz