merken

Weißwasser

Druckluftschaum und Löschwasser

70 deutsche und polnische Feuerwehrleute üben am Sonnabendvormittag gemeinsam die Bekämpfung eines Waldbrandes bei Gablenz.

Polnische Feuerwehrleute aus Leknica, Gorzyn und Sienawa Zarska setzen während der Übung Druckluftschaum zum Löschen eines angenommenen Waldbrandes ein.
Polnische Feuerwehrleute aus Leknica, Gorzyn und Sienawa Zarska setzen während der Übung Druckluftschaum zum Löschen eines angenommenen Waldbrandes ein. © Foto: Rolf Ullmann

Gablenz. Deutsche und polnische Feuerwehrleute warten am Sonnabendvormittag in ihren Einsatzfahrzeugen auf dem Gelände der „Gablenzer Freizeit“ auf das Kommando zum Ausrücken. Wenige Minuten nach 10 Uhr ist es dann so weit. Die Integrierte Rettungsleitstelle Ostsachsen in Hoyerswerda löst den Einsatz zur Bekämpfung eines angenommenen Waldbrandes nahe Gablenz aus. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden