merken
PLUS

Dürrröhrsdorf macht sich einen Plan

Die Gemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach arbeitet derzeit an einem Entwicklungskonzept für den Ort. Darin geht es um den Zeitraum von 2014 bis 2020. Die Kommune will sich einen Plan machen, wie sich Dürrröhrsdorf in den nächsten Jahren entwickeln will.

Die Gemeinde Dürrröhrsdorf-Dittersbach arbeitet derzeit an einem Entwicklungskonzept für den Ort. Darin geht es um den Zeitraum von 2014 bis 2020. Die Kommune will sich einen Plan machen, wie sich Dürrröhrsdorf in den nächsten Jahren entwickeln will. Bereits seit dem Herbst hat sich die Gemeindeverwaltung und Bürgermeister Jochen Frank (Unabhängige Bürger) dazu erste Gedanken gemacht. In der nächsten Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 12. Dezember, sollen die Ideen vorgestellt und diskutiert werden. Warum sie an diesem Entwicklungskonzept arbeitet, hat vor allem demografische Gründe. In den nächsten Jahren geht die Einwohnerzahl in vielen sächsischen Städten und Gemeinden zurück. Die Entwicklung wird vor allem auf dem Land eine wichtige Rolle spielen. In der Ratssitzung geht es auch um die Sportvereine von Dürrröhrsdorf-Dittersbach und den Ortsteilen. Die Kommune will für 2014 neue Nutzungsverträge mit ihnen abschließen. Ein weiteres Thema ist der Haushaltsplan für das kommende Jahr. Der Etat soll erstmals öffentlich vorgestellt werden. (SZ/kal)

Gemeinderat am 12. Dezember, 19.30 Uhr, im Ratssaal in Dürrröhrsdorf-Dittersbach.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.