SZ + Dynamo
Merken

"Wie in einem Horrorfilm, schlimmer geht's nicht"

Dynamos Trainer ist geschockt von krassen Fehlern und vielen vergebenen Chancen. Cristian Fiel nennt Namen, verteidigt seine Spieler aber auch. Das Interview zur Krise.

 6 Min.
Teilen
Folgen
Cristian Fiel nennt bei seiner Kritik Namen.
Cristian Fiel nennt bei seiner Kritik Namen. © dpa/Torn Weller
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!