SZ + Dynamo
Merken

Die ersten Hinweise nach Dynamos erstem Test

Die Dresdner verlieren mit 2:3 gegen Hertha BSC II, aber das Ergebnis ist dem Trainer weniger wichtig. Für Kauczinski war das Spiel sehr aufschlussreich.

Von Daniel Klein
 4 Min.
Teilen
Folgen
Marco Hartmann (l.) im Zweikampf mit Herthas Christalino Atemona - Dynamos Ex-Kapitän trug beim Testspiel in der zweiten Halbzeit wieder die Binde.
Marco Hartmann (l.) im Zweikampf mit Herthas Christalino Atemona - Dynamos Ex-Kapitän trug beim Testspiel in der zweiten Halbzeit wieder die Binde. © dpa/Robert Michael

Dresden. Der erste Test wenige Tage nach dem Trainingsauftakt verspricht in der Regel wenig Aufregendes. Wenn es aber der erste ist nach einem Abstieg und einem Komplett-Umbau des Kaders, erhofft man sich zumindest einige Hinweise darauf, wie es in der nächsten Saison laufen könnte. So gesehen erfüllte Dynamos 2:3-Niederlage gegen die U23 von Hertha BSC die Erwartungen. „Das Ergebnis“, bemerkte Neuzugang Yannick Stark „war nach den fünf Tagen harter Arbeit zweitrangig.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!